Search Results

Search results 1-20 of 206.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • FG Monstertruck 4WD WB535 Brushless

    Othello - - FG Forum

    Post

    3x piepsen musst Du Dir das nächste mal genauer anhören (ob kurz oder lang). Siehe dazu hier die möglichen Fehlerquellen wenns 3x piepst (ob nun Überlast, Übertemperatur oder Empfangsprobleme). Wenn er kaum/gar nicht mehr lenkt und Du einen Empfängerakku verwendest, dann würde ich evtl vermuten, dass der evtl nicht ganz fit war. Sich nach abstöpseln kurz erfangen hat und unter Last wieder eingebrochen ist von der Spannung. Das könnte auch zu Empfangsproblemen geführt haben. Übertemp oder Überlas…

  • FG Monstertruck 4WD WB535 Brushless

    Othello - - FG Forum

    Post

    Alles klar. Hatte obelix mir einst angekuendigt, dass die monsterpellen auf asphalt gar nicht so viel grip aufbauen koennen. Ueberschaubarer schaden auf jeden fall ... nur die lager und daempferkappe. Ich muss jetzt mal 2wo warten bis der neue motor da ist.

  • FG Leopard Brushless

    Othello - - FG Forum

    Post

    Von der laenge gaebe es mit der 30er lehner serie keine probleme. Durchmesser ist mit 60mm nen tick mehr als der tp mit 58. Koennt knapp passen mit etwas feilen. Allerdings kosten die lehner gut das doppelte von den tps (mit 500 aufwaerts fuer den kleinsten 3040er). Habe jetzt den etwas groesseren tp 5860 5y (650kv) bestellt ... knapp 250,- ... lehner motoren sind wohl eher was fuer onroader bei denen nicht so viel chassisflex wie im offroader im spiel ist. Haengt vom chassis und der motormontag…

  • FG Monstertruck 4WD WB535 Brushless

    Othello - - FG Forum

    Post

    Ich vermute du hast hoehere amp spitzen beim beschleunigen auf der strasse im vergleich zur wiese? Auf der strasse gibt nix nach. Auf der wiese staubts, fliegt dreck/wiese, gibts unebenheiten ... Wenn du auf der strasse auf 60grad kommst bei viel aufpassen auf autos usw duerfte die belastung auf der strasse deutlich hoeher sein (zumindestens kurzfristig/nicht auf dauer gesehen) ... wuerde dann auch den geruch des motors erklaeren. Ich wuerds mit den strasseneinsaetzen nicht uebertreiben und mir …

  • FG Leopard Brushless

    Othello - - FG Forum

    Post

    Anbei ein paar Bilder der Spaßbremse. Da scheint einerseits mechanische Beanspruchung. im Spiel gewesen zu sein sowie zwei Gewebeschäuche als Isolierung der Motorwindungsenden die leider zu weit nach oben gerutscht sind, sodass es wohl auch zu einem Kurzen auf Höhe des Lagerschilds gekommen sein muss (das muss die Motorbremse gewesen sein, die ich gefühlt habe). Tja Obelix (Vorbesitzer des Motors) hat einst schon das Problem erkannt und die mittleren Litzen neu verschrumpft, da das Gewebeband or…

  • FG Monstertruck 4WD WB535 Brushless

    Othello - - FG Forum

    Post

    Hoert sich gierig an erinnert mich an server, die beim hochfahren mit voller drehzahl lueften. Mal sehen wie sich die reglertemp nun entwickelt. Ich bin neugierig.

  • FG Leopard Brushless

    Othello - - FG Forum

    Post

    War heute wiede fahren. Aussentemp bei 13grad. Boden war ziemlich trocken, es staubte schon teils. Nach ein paar minuten fuehlte sich der wagen so an als ob ne handbremse leicht gezogen war. Sprich baute beim ausrollen deutlich schneller geschwindigkeit ab als sonst (so wie ne aktive drag brake) und beim top speed fehlte auch was. Das waere der moment gewesen sofort stehen zu bleiben. Bin ich aber nicht sondern bin noch etwas weitergefahren. Sau dumm ... ich sollte es ja besser wissen. Irgendwan…

  • FG Monstertruck 4WD WB535 Brushless

    Othello - - FG Forum

    Post

    Na servas, 14000rpm ... das ding muss ja klingen wie ne miniturbine. Kann dir nicht sagen was der originale dreht. Wird ein bruchteil davon sein. Ist einen versuch wert. Meine erfahrung ist halt, dass wenn der xl2 innen knapp 100grad misst, du ihn aussen noch problemlos anfassen kannst. Daher denke ich du kannst von aussen noch so viel kuehlung zufuehren, es kommt kaum innen an. Aber sieht ja vielleicht in der praxis anders aus.

  • FG Monstertruck 4WD WB535 Brushless

    Othello - - FG Forum

    Post

    Eh noch rel glimpflich ausgegangen ... bei "nur" 13eur ersatzteilkosten. Da haets mehr alu erwischen koennen. Kannst du mal nen link zu nem windy hier reinsetzen habe anscheinend falsch gegoogelt. Flottere 40er luefter finden sich ja doch einige. Das fg fahrwerk hat halt auch seine grenzen mit den recht kurzen querlenkern. Da vermisse ich schon auch das schluckfreudigere losi 5ive fahrwerk mit deutlich mehr federweg. Bis dato bin ich aber positiv ueberrascht vom leo (der ja bei meinem urspruengl…

  • Losi desert buggy xl-e

    Othello - - Sonstiges

    Post

    Na da schau her ... da kommt doch glatt ein 1:5 rtr elo, der ernster genommen werden darf. losi.com/Products/Features.aspx?ProdID=LOS05012T1 - regler: schaut nach einem hw max5 8s aus - motor: schaut nach nem fetten leo/toro aus und mit 800kv etwas auf der flotteren seite fuer 8s ... daher wohl auch das recht kleine 13er ritzel - das layout erinnert mich an meinen ex 5ivet, die akkuboxen schauen allerdings etwas klein aus. Die empfehlung mit 2x 4s 5000 verspricht allerdings aeusserst kurze fahrz…

  • FG Monstertruck 4WD WB535 Brushless

    Othello - - FG Forum

    Post

    Erstaunlich praktisch also rein von den mah koenntest noch ne minute fahren. Aber so hast immer gut reserve nach unten.

  • FG Monstertruck 4WD WB535 Brushless

    Othello - - FG Forum

    Post

    Super dass alles eine akkuladung gut gehalten hat. Wie waren die Temperatur bei euch beim fahren? Um die 10-15°c? Wenn es dann im Sommer ca. max 20°c mehr hat wird der Motor entsprechend auch ca. 20°c mehr haben. Das ist noch ok. Und wenn du zus. einen Lüfter drüberschnallst bist du auf der sicheren Seite. Ohne die 2 Pausen wäre dein Regler auch bei über 90°c gewesen. Das kann er ab. Bei den kleinen Lüftern reicht ja schon ein Grashalm und der Lüfter steht. Musst halt im Sommer beobachten da sta…

  • FG Monstertruck 4WD WB535 Brushless

    Othello - - FG Forum

    Post

    Genau, 1000mah kannst noch problemlos rausholen ... Dann bist du bei 8000mah entnommen, sprich theor. noch 20% über. Ich schöne meine Akkus allerdings nicht so und lade meist zwischen 8500-9500 wieder rein.

  • FG Leopard Brushless

    Othello - - FG Forum

    Post

    Bin gestern wieder gefahren. Nach 2 Überschlägen hat es wieder die Schraube erwischt die den Motorblock mit dem hinteren diffkasten verbindet. Glatt gebrochen. Diesmal konnte ich sie schnell entfernen und ersetzen. Nachdem ich beim rückwärts schieben ein leichtes streifgeräusch gehört habe, habe ich mich mal auf Spurensuche begeben. Fündig wurde ich beim riemenspanner hinten. Die 3 Lager, die den Riemen runterdrücken waren auf der lauffläche teils mit riemenstaubansammlungen verklebt. Durch den …

  • FG Monstertruck 4WD WB535 Brushless

    Othello - - FG Forum

    Post

    3,76v passen gut. Wichtig ist das die Zellen schön beinander sind. Solange dass der Fall ist hast du noch Reserven nach unten. Erst wenn eine Zelle nach unten ausreisst bist du definitiv zu lange gefahren. Im 4wd 1:5 sind 8s 10000mah für 10m gut bei Powerfahrt. Plus minus je nach Gewicht und Fahrstil.

  • FG Leopard Brushless

    Othello - - FG Forum

    Post

    Die nächste ersatzweille ist vorne verbaut. 4 akkuladungen sind seitdem durch. Habe mal eine Fahrt komplett mitgeloggt. Waren ca 13-14m durchgehendes fahren bei ca 40% power out im Schnitt. Ca 1100w (ca 40A) im Schnitt ... Peaks im 150-170A Bereich (Max waren 4,5kw). Außen temp war ca bei 12 Grad. Am Ende der Fahrt hatte der Regler knapp 100°c. Leistungsmässig hat er brav bis zum Ende durchgehalten. Erwartungsmässig tut sich der Regler dann wenn er heiß gelaufen ist deutlich schwer den Motor sau…

  • FG Monstertruck 4WD WB535 Brushless

    Othello - - FG Forum

    Post

    Muss meinen reglerlüfter mal kontrollieren. Meiner hört sich so an als ob eine Schaufel fehlt. Das passiert recht gerne. Vibriert ziemlich. Sollte da auch mal upgraden Ad Leerfahren: Idealerweise bis ca 20% (8000mah entnommen) wenns um Langlebigkeit geht. Ich nehme das nicht zu ernst. Lande meist so zwischen 3,71-3,74v nach einer Fahrt (ca 11-15%) ... Lade meist so zwischen 8000-9000mah rein. Alles was über 3,7v ist ist gut. Nicht gut ist die Zellen soweit runterziehen, dass sie von der Einzel S…

  • FG Monstertruck 4WD WB535 Brushless

    Othello - - FG Forum

    Post

    Ich würde sagen bei den durschnittlichen Amps bist du bei dem 7,5-10m block schon sehr zügig und durchgehend unterwegs gewesen. Das wird sich auf der Wiese wohl nicht mehr allzu sehr steigern außer du forcierst es. Sprich das ist schon ne gute Referenz für deinen Verbrauch. Bei mir zeigt der xl2 tendenziell bei den verbrauchten mah zu wenig an (der Hauptakku versorgt da noch servo, rc + der Akku verbrät ja auch durch seinen innenwiderstand etwas Energie). Laut deinem gesamten log könntest du so …

  • FG Monstertruck 4WD WB535 Brushless

    Othello - - FG Forum

    Post

    Gute Frage. So weit ich mich erinnern kann nimmt er zunächst Leistung weg. Bis er ganz abschaltet. 29,7V ist aber definitiv zu hoch angelegt. Schau Dir mal ne Vollgasphase bei Dir an kurz vor der 5m Marke. Brauchst nur auf Power Out: 100% schauen ... sprich wo ist die längste Gerade Powerout Linie am Anschlag und dann schau dir mal dazu nur den Spannungsverlauf der Akkus an. Ich bin mir sicher das spielt sich alles unter 29,7V ab (Dein Schnitt war ja bei 30,1V und min bei 27V). Also da kanns sch…

  • FG Monstertruck 4WD WB535 Brushless

    Othello - - FG Forum

    Post

    Auf jeden Fall gut zu wissen, dass es noch ne akkualternative zu meinen gibt, die mal stromtechnisch was abkann. Starting power bin ich noch immer bei Low. Mit Monster Pellen hat er sich dann aber schon richtig schwer getan sauber anzulaufen, da wäre dann auch Medium angebracht gewesen. Punch Control habe ich heute von 75 auf 50% reduziert. Der Regler kann von der temp einiges ab. Was du aber wahrscheinlich auch bemerken wirst (Krankheit vom xl2):Wenn er mal so richtig schön warm/heiß ist, dann …