DFKMc's Losi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DFKMc's Losi

      Moin,
      mein Name ist Marco, bin 22 Jahre alt (jung) und komme aus dem Schwabenland =)

      Fahre seit letztem Jahr nen FG Monstertruck 2WD und bin davor 10 Jahre lang Nitro gefahren. Da für mich als 4WD nur nen Losi in Frage kam, war ich mir am Anfang des Jahres unsicher obs nun nen DBXL oder doch nen 5ive werden soll. Hatte mich in dem Forum hier durch ziemlich alle Themenbereiche gewühlt und mich dann doch für den 5ive entschieden.
      Kam im April an einen brandneuen Losi für 999,-. Dieser stand dann bis Mitte Juni nur rum, weil ich keine Zeit hatte.

      Dann gings los und es wurde folgendes "modifiziert":

      - Neues Diff Setup (Vorne:15k | Mitte:100k | Hinten:40k)
      - Ritzel an der Kuglo von innen verschraubt
      - 700er Öl in alle Dämpfer
      - Hinten silberne Federn der Theke
      - Ritzelabstützung von DSM
      - Abstützung Bremsservo/Mitteldiff
      - Zenoah G320 Fullmod mit 1048er Vergaser von DSM und MCD RR5 Luftfilter (8000er Feder)
      - VRC 32cc Reso
      - Felgen mit Simplicol schwarz gefärbt
      - Killswitch verbaut
      - Kunststoffgitter als Dreckschutz am Cage verbaut
      - Rutschplatten von Area
      - Motor und Seilzug vergittert

      Momentan hat der Losi ca. 2,5 Liter durch und der Motor geht mit der Stock Übersetzung wie die Hölle. Auch ist der Topspeed genauso hoch wie bei meinem FG, was mir im Gelände völlig genügt. Nicht ganz nachvollziehbar sind für mich die Aussagen von wegen der 320er dreht nicht so hoch. Der dreht genauso hoch wie mein 26er im FG. Aber seis drum.

      Fazit nach 2,5l:

      - Stock Bremsscheiben verklemmen sich gerne und sehen auch schon ziemlich mitgenommen aus. Bremsleistung ist aber mega =)
      - Cups am Mitteldiff haben Anlassfarben
      - Erste Verschleißsspuren am vorderen Cup am Mitteldiff erkennbar.
      - Bremsservo wird unfassbar heiß, konnte nicht mal mehr mitm Finger hinlangen ohne ihn mir gleich zu verbrennen.

      Der 320er Fullmod geht wie die Hölle. Hätte nicht gedacht, dass das der so gut geht =). Großes Lob an DSM.
      Werd hinten noch Mudguards aus Gummi bauen, welche über die gesamte Achse gehen und ich muss mir noch ne Abschirmung fürs Bremsservo konstruieren, dass des ned immer vom Krümmer und der warmen Luft ausm Lüfterrad angeblasen wird.

      So nun wollt ihr natürlich Bilder sehen.
      Habe hierzu mal alle in nem Online Album angelegt, da ich über den Aufbau meines Losis schon in nem anderen Forum berichte.
      Einfach auf "oldest first" stellen, dann kann man sich vom Anfang an gemütlich durchklicken =)
      s376.photobucket.com/user/DFKM…si%205ive-T?sort=2&page=1

      Nen Video existiert ebenfalls, wenn auch in schlechter Quali. Einfach im eingebetteten Modus anschauen, dann siehts besser aus :P:
      [video]www.youtube.com/watch?v=azxFVpPf3-8[/video]



      Achja die Einstellungen des 1048ers sind bei mir H=1,4 und L=0.8 mit der Drosselklappenschraube bis zum Anschlag reingedreht. Anfangs war die Drosselklappe falsch montiert.

      Viel Spaß beim Anschauen

      Gruß Marco
      FG Monstertruck 2WD powered by G295+JetPro
      FG Monstertruck 4WD WB535 powered by Castle 2028 800kv
      Losi 5ive-T powered by G320+VRC 32cc
      Kraken Class 1 TSK-B powered by G320 +Borki Pipe
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti FPV Freestylecopter (5") + BETA75x Tiny Whoop
      AR Wing (900mm)
    • Klar dreht der durch. Ne kleine Heckschleuder ists auch. Aber das ist selbstverständlich von mir so beabsichtigt gewesen ;)

      Fahre ja auch leidenschaftlich 2WD =)
      FG Monstertruck 2WD powered by G295+JetPro
      FG Monstertruck 4WD WB535 powered by Castle 2028 800kv
      Losi 5ive-T powered by G320+VRC 32cc
      Kraken Class 1 TSK-B powered by G320 +Borki Pipe
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti FPV Freestylecopter (5") + BETA75x Tiny Whoop
      AR Wing (900mm)
    • @Kikkoman: Der 26er dreht natürlich etwas höher. Allerdings ist der Unterschied lang nicht so gravierend, wie hier im Forum immer behauptet wird (Stichwort anderes Ritzel etc.). Kann natürlich auch am Fullmod liegen. Zum Stock 320er kann ich nix sagen.

      @renias: Jop der DSM Motor ist bist jetzt top! Auch kann man mit Dominik immer brav per Whatsapp schreiben. Er wohnt ja auch nur ne Stunde Fahrtzeit von mir entfernt.
      FG Monstertruck 2WD powered by G295+JetPro
      FG Monstertruck 4WD WB535 powered by Castle 2028 800kv
      Losi 5ive-T powered by G320+VRC 32cc
      Kraken Class 1 TSK-B powered by G320 +Borki Pipe
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti FPV Freestylecopter (5") + BETA75x Tiny Whoop
      AR Wing (900mm)
    • neo83 schrieb:

      Stell mal H noch bissl fetter genau wie L.
      Man hörts auch im Video..
      L -> 1
      H -> 1,5

      Hörst du da wirkich raus, dass der zu mager läuft? Habe meinen 1048er BB auch auf 0,8 stehen und auf 1 würde der 1. kaum anspringen und 2 schlecht zuehen. Gut ist auch ein völlig anderer Motor :phat:
      Für Anfänger: Ein Newbie (ich...) beim Renovieren, kann viele Fragen sparen :vain: ...
      Komplettaufbau Losi 5T: Projekt Phönix

      Meine:
      Losi 5ive: G295RC Reed, BZM, Hoonage Karo :thumbsup:
      Losi 5ive: G320 RC, Killer S
      Baja 5 B SS: G295RC/ VRC sidep.
      Mein Baja 5B SS
    • H geht noch fetter ja.

      Wie soll ich L fetter stellen? Die Drosselklappenschraube ist auf Anschlag drin. Wenn ich L auch nur nen bisschen fetter stelle geht der mir im Stand aus wenn ich ned mit der FB Gas gebe^^
      FG Monstertruck 2WD powered by G295+JetPro
      FG Monstertruck 4WD WB535 powered by Castle 2028 800kv
      Losi 5ive-T powered by G320+VRC 32cc
      Kraken Class 1 TSK-B powered by G320 +Borki Pipe
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti FPV Freestylecopter (5") + BETA75x Tiny Whoop
      AR Wing (900mm)
    • Gerade nochmals probiert. L Nadel stand schon auf 0,9. Konnte se auf knapp unter 1 fetter drehen. Das "minimale Verschlucken" beim Gasgeben ist nun komplett weg. H steht jetzt auf 1,5. Drehen alle 4 Räder auf der Straße durch. Wenns Wetter mitmacht werd ich das morgen nochmals intensiver testen. Bin aber guter Dinge =)
      FG Monstertruck 2WD powered by G295+JetPro
      FG Monstertruck 4WD WB535 powered by Castle 2028 800kv
      Losi 5ive-T powered by G320+VRC 32cc
      Kraken Class 1 TSK-B powered by G320 +Borki Pipe
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti FPV Freestylecopter (5") + BETA75x Tiny Whoop
      AR Wing (900mm)
    • Heutige Ausfahrt verlief bis auf zwei mysteriöse Empfängerausfälle nahezu problemlos.
      Bei ner Vollgasfahrt ging auf einmal der Motor aus und ich konnte weder lenken noch bremsen. Konnte aber über die Funke noch die Akkuspannung am Empfänger einlesen. Irgendwie hat dieser die Ausgänge abgeschalten. Tja wiedereinmal ein Grund mehr für ein Killswitch.

      Auch hatte ich ein paar irwitzige Temperaturen zu vermelden:

      Außentemperatur lag bei 34°C
      Temps waren wie folgt:
      Krümmer: 110-125 °C
      Bremsscheiben: 140°C
      Vorderer Cup am Mitteldiff: 123°C

      Achja kurz vor der MEssung sah der Cup so aus: --> Man beachte den blau funkeltenden Stift :P PS: Ich bremse auf dem Bild, damit er nicht wegrollt ;)
      [Blockierte Grafik: http://i376.photobucket.com/albums/oo210/DFKMc/Losi%205ive-T/IMG_1378_zpsypxzya74.jpg]

      Hier das Video zum Startvorgang:
      vid376.photobucket.com/albums/…15_1_cut1_zpsh7pqfjfi.mp4

      Hier das Onboard Video von der Fahrt:
      [video]youtube.com/watch?v=XtCRK_A7k6I[/video]


      Vergasereinstellungen sind jetzt: H=1,6 und L=1. Beim Kaltstart braucht er halt etwas Gas damit er nicht ausgeht. WEnn man ne Minute gefahren ist, bleibt er aber brav an.
      Dateien
      FG Monstertruck 2WD powered by G295+JetPro
      FG Monstertruck 4WD WB535 powered by Castle 2028 800kv
      Losi 5ive-T powered by G320+VRC 32cc
      Kraken Class 1 TSK-B powered by G320 +Borki Pipe
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti FPV Freestylecopter (5") + BETA75x Tiny Whoop
      AR Wing (900mm)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DFKMc ()

    • Geht gut ... für einen Benziner ;-))) Nicht das meist übliche ewige warten bis das Motörchen auf Drehzahl kommt und das trotz 100k im Diff (fahre ich auch und hat sich als ideal erwiesen ... vorne/hinten gleichmässige Reifenabnützung und gut Vortrieb). So eine Kombo würde ich mir als Alternative zum Brushless einreden lassen. Motor+Reso kosten witzigerweise ziemlich genau das was ich für Regler, Motor und Akkus hingelegt habe.
    • @ Othello: Ja ich hab einmal nen paar mal einen gesehen, der mit nem 26er im Losi rumfährt. Das machts wirkllich ewig "Möööööööööööööööööööp".
      Da ich mir nicht vorstellen kann, dass nen 29er in der schweren Kiste meinen Ansprüchen gerecht wird, wollte ich mir nen Stock 320er holen. Dann bekam ich von DSM nen tollen Preis für nen Fullmod genannt und dann war die Entscheidung auch gleich gefallen.

      Mein DIff Setup gefällt mir auch extrem. Richtig schön hecklastig. Ich muss mich lediglich noch an den 4WD gewöhnen, da man da ja nicht mehr so gegenlenken muss wie beim 2WD. Wenn ich etwas mehr Platz hätte könnte man den auch schön im Drift halten und Kreise ziehen. Mal schauen wann der nächste Ausflug in die Kiese stattfindet. Da ist dann sandiger Boden und massig Platz um ewige Drifts hinzulegen :D
      FG Monstertruck 2WD powered by G295+JetPro
      FG Monstertruck 4WD WB535 powered by Castle 2028 800kv
      Losi 5ive-T powered by G320+VRC 32cc
      Kraken Class 1 TSK-B powered by G320 +Borki Pipe
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti FPV Freestylecopter (5") + BETA75x Tiny Whoop
      AR Wing (900mm)
    • Kleines Video von gestern.
      Dauert noch etwas bis YT das in Full HD anzeigt, aber man kanns anschauen.
      Am Ende des Videos hat der Empfänger abgeschalten. Wahrscheinlich zu heiß geworden.

      [video]www.youtube.com/watch?v=4zU52NwZDTg&feature=youtu.be[/video]
      FG Monstertruck 2WD powered by G295+JetPro
      FG Monstertruck 4WD WB535 powered by Castle 2028 800kv
      Losi 5ive-T powered by G320+VRC 32cc
      Kraken Class 1 TSK-B powered by G320 +Borki Pipe
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti FPV Freestylecopter (5") + BETA75x Tiny Whoop
      AR Wing (900mm)
    • Wollte heute mal wieder fahren, doch nach nen paar mal Ziehen hat der Seili das Seil nicht mehr eingezogen. Hab dann den vom FG mit dem feinen Outerwear ausgebaut und im Losi eingebaut. Hat sich dann alles brav mit Stroh und feinem Gras zugesetzt und ich hatte Temps bis 142 °C am Auslass (Mit dem AluFliegengitter hatte ich nur max 125°C).

      Nun meine Frage. Bevor ich mir nochmal nen Seili zerleg, hab ich mir mal überlegt so nen Pocketbikestarter zu holen.

      - Sind die Pocketbikestarter alle gleich groß? ALso ists egal ob ich da einen für 33ccm, 46ccm etc. hole?
      - Wo gibts diese Adapterplatten günstig? Weil der hat ja irgendwie nur 3 Bohrungen im Abstand von 120°.
      FG Monstertruck 2WD powered by G295+JetPro
      FG Monstertruck 4WD WB535 powered by Castle 2028 800kv
      Losi 5ive-T powered by G320+VRC 32cc
      Kraken Class 1 TSK-B powered by G320 +Borki Pipe
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti FPV Freestylecopter (5") + BETA75x Tiny Whoop
      AR Wing (900mm)
    • Nach mehreren Problemen mit dem normalen Seilzugstarter, habe ich heute die hoffentliche Lösung des Problems eingebaut: Den Pocketbikestarter.
      Hierzu musst ich allerdings etwas von der Kunststoffchassisstrebe wegfeilen und nen neues Halteblech anfertigen, da das Reso am Starter anliegt und ich es höher positionieren musste, damit es ned so arg unter Spannung steht.

      [Blockierte Grafik: http://i376.photobucket.com/albums/oo210/DFKMc/Losi%205ive-T/IMG_20150926_145843_zps86wr0hns.jpg] [Blockierte Grafik: http://i376.photobucket.com/albums/oo210/DFKMc/Losi%205ive-T/IMG_20150926_145900_zpsbzdmz6qt.jpg] [Blockierte Grafik: http://i376.photobucket.com/albums/oo210/DFKMc/Losi%205ive-T/IMG_20150926_145921_zpstxc1rssq.jpg]
      [Blockierte Grafik: http://i376.photobucket.com/albums/oo210/DFKMc/Losi%205ive-T/IMG_20150927_184343_zpshhdwctcr.jpg]
      [Blockierte Grafik: http://i376.photobucket.com/albums/oo210/DFKMc/Losi%205ive-T/IMG_20150927_184353_zpsvxu4ado5.jpg]
      [Blockierte Grafik: http://i376.photobucket.com/albums/oo210/DFKMc/Losi%205ive-T/IMG_20150927_184410_zpspant5l28.jpg]

      Erster Startversuch verlief vielversprechend. Keine Probleme mit der schlagartigen Kompression des 320ers. Hoffe mit dem Pocketbikestarter hierfür ne finale Lösung gefunden zu haben.

      Die nächsten Baustellen werden sein:
      - Alle Cups durch härtere ersetzen
      - RCR Bremse verbauen
      - evtl. nen Abschirmblech fürs Bremsservo gegen die Hitze von Reso+Motor

      Cups sehen schon enorm mitgenommen aus. Dabei hab ich ned mal 7 Liter durch. Eigentlich hatte ich mir da ne längere Lebensdauer erwartet. Man kann nach jedem Tank den Mehrverschleiß sehen.
      Ne Tankfüllung hält so um die 40 Minuten. Hatte den aber auch schon nach 34 min leer. Man merkt schon, dass der 320er in Verbindung mit dem 1048er ordentlich Durst bekommt wenn man ihn bissl auf Drehzahl fährt.
      Dateien
      FG Monstertruck 2WD powered by G295+JetPro
      FG Monstertruck 4WD WB535 powered by Castle 2028 800kv
      Losi 5ive-T powered by G320+VRC 32cc
      Kraken Class 1 TSK-B powered by G320 +Borki Pipe
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti FPV Freestylecopter (5") + BETA75x Tiny Whoop
      AR Wing (900mm)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DFKMc ()