GPM Alu-Mitteldiffhalter

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • GPM Alu-Mitteldiffhalter

      Hi, ich hab mir die Aluhalter von GPM gekauft...

      Nachdem der Kram im 5ive verschraubt war, musste ich feststellen das die Schrauben der Bremsbacken ins Hauptzahnrad gehen.
      Quasi in die Löcher im HZ.
      Ich dachte mir ok kann ja nicht immer alles direkt passen...

      Beiliegende Schrauben also gekürzt...
      Es passt immer noch nicht, die Muttern blockieren nun statt der Schrauben das HZ.

      So langsam bin ich bissl angepisst und wollte mal fragen wer die Dinger noch gekauft hat und wie das bei euch war.
      Big Boy:
      RN/TWIN AIR, bearbeiteter v-stack, Walbro 1048 kugelgelager/modifiziert/primer,Zenoah g320 mod, VRC 32 pipe,UBER-RC Servo System,G/B Savöx 0235mg, RCR Bremsen,Hostile MXT ,6000mAh KillerRC, bissl bling bling usw.. :rolleyes:
    • Sprich der Misst wird nicht mal zur Probe zusammen gebaut bevor es verkauft wird als tolles Tuningteil.

      So jetzt hab ich ja das erleichterte HZ von GPM dazu gekauft + große Lager.
      Ich kann das komplette Diff vor und zurück schieben wenn alles verschraubt ist...
      Bestimmt 2mm...

      Mir ist aufgefallen der Absatz bei dem GPM HZ vor dem hinteren Lager ist kürzer als beim original HZ.

      Haben die da auch wieder gepennt wie bei den Schrauben die bis ins HZ gehen oder was ist da nu wieder?

      Schiebe ich den Kram nach vorne,blockieren die Muttern mit den gekürzten Schrauben nicht mehr.
      Sprich das hintere Lager lässt sich am Diff hin und her schieben.
      Das doch echt ein Witz.
      160€ für zwei relativ kleine Aluteile und ein HZ was dazu angeboten wird und nix passt.
      Big Boy:
      RN/TWIN AIR, bearbeiteter v-stack, Walbro 1048 kugelgelager/modifiziert/primer,Zenoah g320 mod, VRC 32 pipe,UBER-RC Servo System,G/B Savöx 0235mg, RCR Bremsen,Hostile MXT ,6000mAh KillerRC, bissl bling bling usw.. :rolleyes:
    • Ich habe auch den Modified Diffhalter hier liegen und habe diesen nicht verbaut, weil ich davon nichts halte.. Die Qualität hat mich nicht überzeugt.
      Ich kann euch den Diffhalter von der Theke von Top Tuning wärmstens empfehlen! Hat zwar nur oben am Bremsexcenter ein Kugellager und nicht auch noch unten, aber das funktioniert trotzdem einwandfrei. Die Bremse finde ich dafür wesentlich besser und stabiler. Der äußere Belag wird jeweils von einer Platte stabilisiert. Die mitgelieferten Bremsscheiben sind auch top! Von der Materialstärke sogar etwas dicker als der modified.. Einziger Nachteil, Kugellagergröße gleich Stock. Aber ich habe bisher nie Probleme gehabt. Da ist ja auch jeder anderer Meinung, ob größere wirklich von nöten sind.. Und ein Austausch ist ja wohl auch kein Problem. Da kommen wir auch zu einem weiteren riesen Vorteil.. Der Top Tuning ist zweiteilig. Eine Wartung des Mitteldiffs ist super angenehm und einfach!

      Das alles für 120€..!

      Soviel zu meiner Erfahrung. Vielleicht konnte ich ja jemanden für diesen Diffhalter begeistern. Oder es nennen uns noch andere ihre Erfahrungen zu diesem Halter.

      Gruß Marcel
      Files
    • ...ja da sind die Scheiben dabei, ABER die sind für die kleinen original Lager wenn man die benutzten möchte.
      Ich benutze aber große Lager.

      Ich hab jetzt ..
      ( weil mir ja so langweilig ist-> Ironie off)
      das original HZ verbaut...
      Es liegt echt an dem Absatz der vor dem Lager ist am HZ.
      Der ist beim GPM HZ zuweit abgedreht.
      Mit dem original HZ kann ich nix verschieben und es würde sogar mit den Stopmuttern passen die dabei waren.
      Die dabei liegenden Schrauben wären aber trotzdem zu lang gewesen.
      Big Boy:
      RN/TWIN AIR, bearbeiteter v-stack, Walbro 1048 kugelgelager/modifiziert/primer,Zenoah g320 mod, VRC 32 pipe,UBER-RC Servo System,G/B Savöx 0235mg, RCR Bremsen,Hostile MXT ,6000mAh KillerRC, bissl bling bling usw.. :rolleyes:
    • Rockfire wrote:

      Ich habe auch den Modified Diffhalter hier liegen und habe diesen nicht verbaut, weil ich davon nichts halte.. Die Qualität hat mich nicht überzeugt.
      Das hab ich hier noch nie gehört! :golly: Der Modified-Halter ist mit Abstand das am besten verarbeitete Tuningteil das ich je gesehen habe. Ich habe drei davon verbaut und bin absolut überzeugt von diesem Halter. Aber gut, jeder wie er meint....
      "Speed never killed anyone, suddenly becoming stationary, that's what gets you." Jeremy Clarkson :dead:
    • Der Grund sich den Modified Halter zu holen ist eigentich auch der, dass man große Lager verbauen kann und der mehr Masse aka Wärmeaufnahme/ableitung hat....

      Stoppmuttern passen da nur gerade so, wenn man diese oben 1mm abschleift. Hat dann immernoch minimal am HZ gestreift, aber das hats mitlerweile auch zurechtgeschliffen ;)

      Qualitätstechnisch denke ich, dass da sämtliche Halter in der gleichen Liga spielen.

      Nur verlangen die Amis halt für ihr Zeug 500% Aufschlag...
      FG Monstertruck 2WD powered by G295+JetPro
      FG Monstertruck 4WD WB535 powered by Castle 2028 800kv
      Losi 5ive-T powered by G320+VRC 32cc
      Kraken Class 1 TSK-B powered by G320 +Borki Pipe
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti FPV Freestylecopter (5") + BETA75x Tiny Whoop
      AR Wing (900mm)
    • Wie gesagt, das man große Lager verbauen kann war auch der Grund für meinen Kauf der GPM Halter.
      Big Boy:
      RN/TWIN AIR, bearbeiteter v-stack, Walbro 1048 kugelgelager/modifiziert/primer,Zenoah g320 mod, VRC 32 pipe,UBER-RC Servo System,G/B Savöx 0235mg, RCR Bremsen,Hostile MXT ,6000mAh KillerRC, bissl bling bling usw.. :rolleyes:
    • Abraham_Simpson wrote:

      Rockfire wrote:

      Ich habe auch den Modified Diffhalter hier liegen und habe diesen nicht verbaut, weil ich davon nichts halte.. Die Qualität hat mich nicht überzeugt.
      Das hab ich hier noch nie gehört! :golly: Der Modified-Halter ist mit Abstand das am besten verarbeitete Tuningteil das ich je gesehen habe. Ich habe drei davon verbaut und bin absolut überzeugt von diesem Halter. Aber gut, jeder wie er meint....
      Mhhh, ok. Hatte wie gesagt vorher den Top Tuning Halter und würde diesen nicht gegen den Modified tauschen. Im direkten Vergleich überzeugt mich dieser halt nicht. Der einzige Grund für den Einsatz wären die größeren Lager. Aber auch das erst, wenn ich mit den Stock Lagern Probleme bekommen sollte.
    • Was überzeugt dich denn nicht an dem Modified Halter?
      Ich habe fast immer was zu meckern ;) , aber das Teil ist in meinen Augen perfekt und super durchdacht. Sauber gefräst, Die Lager sitzen perfekt in den O-Ringen, gelagerte Bremsnocken, einwandfreie Gewinde. Alles passt ohne jegliche Nacharbeit und hält ewig.
      Die schon erwähnten Stoppmuttern für die hintere Bremse wären nett, aber sonst fällt mir echt nichts ein was ich an dem Halter vermissen würde oder ändern möchte.
      Und Nein, ich bekomme kein Geld von Modified! :D
      "Speed never killed anyone, suddenly becoming stationary, that's what gets you." Jeremy Clarkson :dead:
    • Soooo.
      Ich hab jetzt die hinteren Bremsbacken-Schrauben gekürtzt plan zu normalen Muttern :/

      Zum Problem mit dem horizontalen Spiel vom Diff und dem hinteren Difflager...
      Ich hab mir einen der beiliegenden Aluringe ( die eigentlich für die kleinen Lager sind ) genommen und ihn so dünn geschliffen bis er zwischen das große Lager und das cup passt.
      Jetzt passt alles :hail:
      Big Boy:
      RN/TWIN AIR, bearbeiteter v-stack, Walbro 1048 kugelgelager/modifiziert/primer,Zenoah g320 mod, VRC 32 pipe,UBER-RC Servo System,G/B Savöx 0235mg, RCR Bremsen,Hostile MXT ,6000mAh KillerRC, bissl bling bling usw.. :rolleyes:
    • Abraham_Simpson wrote:

      Was überzeugt dich denn nicht an dem Modified Halter?
      Ich habe fast immer was zu meckern ;) , aber das Teil ist in meinen Augen perfekt und super durchdacht. Sauber gefräst, Die Lager sitzen perfekt in den O-Ringen, gelagerte Bremsnocken, einwandfreie Gewinde. Alles passt ohne jegliche Nacharbeit und hält ewig.
      Die schon erwähnten Stoppmuttern für die hintere Bremse wären nett, aber sonst fällt mir echt nichts ein was ich an dem Halter vermissen würde oder ändern möchte.
      Und Nein, ich bekomme kein Geld von Modified! :D
      Ich habe mich zu Anfang etwas blöd ausgedrückt. Ich möchte nicht sagen, dass der Modified schlecht ist. Das ist er sicherlich nicht..! Aber im Vergleich überzeugt er mich einfach momentan noch nicht. Dafür habe ich vielleicht auch nicht die nötige Praxiserfahrung.. Ich bin bisher halt total begeistert von meinem und werde den Modified in meinem zweiten losi fahren und testen. Werde dann auch nochmal mein Feedback geben! :thumbsup:
      Genauso werde ich ja auch meinen jetzigen Halter noch einige Zeit testen und quälen :phat: auch da werde ich dann Rückmeldung über die Haltbarkeit geben :thumbsup:

      Vielleicht komme ich auch dann zu dem Entschluss, dass meiner raus fliegen muss und der modified Einzug erhält :dash: :vain:

      Ich muss übrigens eine Aussage korrigieren. Ich habe bei der Theke 99€ für meinen gezahlt. Und wenn dieser jetzt vielleicht sogar genauso haltbar ist und man den Preis bedenkt, ist es schon ein ordentlicher Unterschied. 100€ zu 160€..

      Seid mir alle nicht böse. Ich möchte eurem Modified Halter doch gar nichts :pleasantry: :love:
    • Rockfire wrote:



      Seid mir alle nicht böse. Ich möchte eurem Modified Halter doch gar nichts :pleasantry: :love:
      Keine Sorge, ich wollte nur verstehen was dir daran nicht gefällt. :beer: Ich will auch niemanden überzeugen. Da muss jeder seine Erfahrungen machen und entsprechende Entscheidungen treffen.
      "Speed never killed anyone, suddenly becoming stationary, that's what gets you." Jeremy Clarkson :dead:
    • Ja, ich fahre zwei 5ive-t. Einen mit modified und einen mit top tuning der Theke.. Sehe im modified bisher keinen Vorteil und Grund 60€ mehr auszugeben. Dazu die Geile Wartung bzw Änderungsmöglichkeiten des difföls durch den zweiteiligen Aufbau. Einfach 4 Schrauben der kopfplatte los und diff raus. Klar sind es beim modified auch nur 4 Schrauben mehr (von unten) aber warum den teureren nehmen, wenn ich da bisher einfach keinen Sinn drin sehe.. Die ,,kleineren'' Lager halten bisher wunderbar.

      Trotzdem ist der von modified ein super Teil :thumbsup:
    • Zum V3 kann ich nichts sagen, aber V1 und V2 waren nicht der Hit. Die V1 haben überhaupt nicht gepasst und die V2 hat zu wenig Ritzelspiel. D.h. das 19er Ritzel war nur in Verbindung mit 19,5er Motorplättchen fahrbar. Mit 19er Plättchen hat es fast geklemmt...

      Der Modified Halter ist zwar recht teuer, aber perfekt. Da passt alles und die großen Lager sind ein immenser Vorteil. Auch die kugelgelagerten Bremsnocken und die Führung der Bremsscheiben sprechen für den Halter. Wäre der noch geteilt, dann wäre er perfekt.
      "Speed never killed anyone, suddenly becoming stationary, that's what gets you." Jeremy Clarkson :dead:
    • Zum Top Tuning kann ich mich ergänzend sagen, dass die Bremsnocken in der Kopfplatte auch kugelgelagert sind und die Bremsscheiben optimal geführt werden, da der Teil mit den Bremsbacken wesentlich stabiler gebaut ist, als beim modified.. Beim modified gib es ja unten die Bremsscheiben führung, aber wie gesagt wird diese bei top tuning überhaupt nicht benötigt. Und der modified hat glaube ich jeweils zwei Kugellager für die Bremsnocken.. Beim Top Tuning hing bei mir bis jetzt aber noch nie eine bremse fest..

      Die Unterschiede sind auf den Bildern zu sehen..
      Files