Beispiel MGM40063 V2 PRO Datenlogg an 10s inkl. Lipo Abbau

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Beispiel MGM40063 V2 PRO Datenlogg an 10s inkl. Lipo Abbau

      Ich habe nun mal einen kontakt aufgebaut und von einem MGM 40063 V2 PRO User einen ausführlichen Datenlog zur Nutzung von 10s im 5T bekommen. Die Tabelle zeigt genau an, wie sich Nagelneue Lipos in diesem Fall verhalten und dauerhaft auch abbauen. Ich finde das sehr interessant zu sehen! Auch endlich mal Ware Zahlen sehen zu können "die sehr beeindruckend sind". Eine Super Arbeit was der Kollege da macht. Übrigens MGM selbst rückt keine Datenlogs raus, das ich habe bei Martin per Mail einige male vorab probiert. Egal, die habe ich ja selbst bald! Daten wurden 17er Ritzel gemacht.

      Ich werde diese Woche evtl. auch noch die erste ausfahrt machen aber erstmal mit 6s um den Wagen sowie alles andere einzustellen und zu testen.

      Auch hatte ich vorhin mal wieder ein langes Telefonat mit Stefan Klee von SLS im Bezug zur Lipo wahl , den mit den Daten konnte ich ihm zumindest schon mal etwas sagen warum es gehen wird. Ich werde nun bei 5T nicht wie bisher auf Cube oder Xtron setzen, sondern wieder zu den Stärkeren Magnum gehen. Evtl auch zu den ganz neuen Speed Lipos. Auch hat er mir gesagt das im Sommer 7000er Magnum mit 70c kommen. Was hierbei gut ist, das hier das Lötzinn bei Viel Wärme nicht einfach rausfliegen kann und der Lipo dann defekt ist. Diese testet gerade Gerd Giese, der hierfür auch schon ein paar Daten bereit hat. Hierzu sein erstes Fazit elektromodellflug.de/sls-speed-70c.php

      Lipos sind bei der Karre nun sehr wichtig um auch viel Power abrufen zu können. Es wird auch keine großen Kapazitäten bei mir geben, die können einfach nicht genug Leistung abdrücken. Deshalb werden wir uns im Bereich zwischen 5000er und 7000er bewegen. mit 12s - 14s und 15s. Bei 15s bin ich wirklich sehr gespannt was da später im Datenlogger zu sehen sein wird, wenn ich mir schon die Tabelle mit 10s ansehe. Ich sage das nur, weil ich eben ans Max machbare gehen will! Deswegen heisst ja auch der Thread bei Fahrzeug so, Normal kann jeder :phat:

      Achja was noch interessant zu sehen ist, in der Tabelle wie schnell doch die Lipos bei solch Belastungen altern. Das hab ich so direkt noch nirgends angezeigt bekommen. Feine Sache!

      Da leider das Bild hier drin zu Unscharf wird, könnt ihr es gerne als Daten Download laden.

      Download

      The post was edited 1 time, last by BananaJoe ().

    • Die Tabelle ist ja von oben nach unten u lesen, somit siehst du auch das mit jeder Fahrt die Leistung etwas nachgelesen hat. Bis man nach 50 Fahrten eben die Lipos schon stark dezimiert hat, zumindest in seinem fall. Lediglich der Speed in der Tabelle weicht oft ab, allerdings ist die Frage überhaupt wie der gemessen wurde..das ist nicht ersichtlich. Der MGM selbst hat soweit ich weis keine Möglichkeit Speed zu messen.

      Das mit dem Ritzel ja, mir sagte er nur beginn mit 17er. Was dann irgendwann folgte keine Ahnung. Kann ihn nochmal fragen.

      Wobei ich habe ja bald selbst meine eigenen Daten. Da muss ich nicht mehr auf andere schauen um etwas zu erfahren. :) ein kleineres Ritzel würde ja die höhere Drehzahl vom Motor erklären und dann gleich auf auch die W gehen nach unten. Mit einen Großen Ritzel muss er ja mehr Power liefern um den selben Effekt zu bringen. Ich denke die Daten sind schon schlüssig oder nicht...

      The post was edited 2 times, last by BananaJoe ().

    • oxo wrote:

      Ich drück dir die Daumen aber selbst der Anlaufstrom bei einem 20kg Auto wird mit 6S pervers sein. Weniger Spannung, mehr Strom und Wärme. Im günstigsten Fall steigen die Akkus vor dem Regler aus.
      Da hast du schon recht, dann beginne ich halt lieber mit 10s. Wobei ich aber auch ehrlich sagen muss, der Regler ist mit soviel Sicherrung System per Software ausgestattet, dazu mit 2 Riesen Lüftern usw. Klar kann immer was passieren aber eigentlich sollte er auch das abkönnen. Ich will mit den 6s ja nur auf Teer etwas im Kreis fahren und keinen HighSpeed Run hinlegen, um einfach paar Daten im Logger zu sammeln mal vorab und um zu sehen ob das neu gebaute Auto fährt Antriebstechnisch.