FPV Freestylecopter + fixed Wing

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • also ich flieg im Stehen.

      Als ich aber das erste mal ne Brille aufhatte bin ich auch im Sitzen geflogen.
      FG Monstertruck 2WD powered by G295+JetPro
      FG Monstertruck 4WD WB535 powered by Castle 2028 800kv
      Losi 5ive-T powered by G320+VRC 32cc
      Kraken Class 1 TSK-B powered by G320 +Borki Pipe
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti FPV Freestylecopter (5") + BETA75x Tiny Whoop
      AR Wing (900mm)
    • Man muss nix groß abkühlen lassen.
      Kühlung bekommt alles mehr als genug sobald er in die Luft geht.
      Man kann auch größe Akkus benutzen.
      Nur das ist mehr Gewicht , trägeres Flugverhalten und ab einem gewissen Gewicht des Akuus , fliegt man nicht mehr länger .
      Da man ja auch mehr Saft für mehr Gewicht braucht.
      Da hebt sich das eine zum anderen auf.
      Bei GPS Video Drohnen machen große Akkus Sinn.
      Aber nicht bei Race-coptern oder Freestyle-copter.

      Ist wie beim Autorennen , .. Voller Tank = langsamer und schwerer , aber kann bissl länger Fahren.
      Big Boy:
      RN/TWIN AIR, bearbeiteter v-stack, Walbro 1048 kugelgelager/modifiziert/primer,Zenoah g320 mod, VRC 32 pipe,UBER-RC Servo System,G/B Savöx 0235mg, RCR Bremsen,Hostile MXT ,6000mAh KillerRC, bissl bling bling usw.. :rolleyes:
    • Also ich warte immer danach bis die Motoren abgekühlt sind.

      Allerdings flieg ich ja meistens ned alleine und da fliegt dann halt in der Zeit nen anderer und man quatscht halt vor sich hin.
      Größere AKkus als 1800mAh würde ich auf nem 5" Copter ned fliegen. An nem 7" Copter kannste auch mit 3000mAh und 5S fliegen. Aber die fliegt man eher auf Longrange.

      Bestellt wird bei mir zumindest alles komplett online. Hab aber keinen spezifischen Shop
      FG Monstertruck 2WD powered by G295+JetPro
      FG Monstertruck 4WD WB535 powered by Castle 2028 800kv
      Losi 5ive-T powered by G320+VRC 32cc
      Kraken Class 1 TSK-B powered by G320 +Borki Pipe
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti FPV Freestylecopter (5") + BETA75x Tiny Whoop
      AR Wing (900mm)
    • Richtig heiß sollten die Motoren bei einem vernünftig abgestimmten Copter eh nicht werden. Wenn die Motoren glühen, dann stimmen die PIDs (v.a. D-Term) und die Filter nicht. Wenn es unangenehm wird den Motor 5 Sekunden anzufassen, dann ist er zu heiß.

      Ich jage normalerweise einen Akku nach dem anderen durch und habe bisher erst einen Motor verbrannt. Das war aber eigene Dummheit, weil ich zu weit gegangen bin mit der Filter-Reduzierung und den dynamic Notch und D-Term-Low-Pass abgeklemmt habe. Das war dann doch zu wenig Filterung... :blackeye:

      Ich bestelle überwiegend Einzelteile bei Banggood, weil ich alles selbst zusammen baue. Inzwischen gibt es wohl aber auch ein paar passable RTF copter.
      Quadcopter.co.uk hat auch gute Preise und wenn es mal schnell etwas sein muss bei redbee.de, rc-tech.de oder n-factory.de
      "Speed never killed anyone, suddenly becoming stationary, that's what gets you." Jeremy Clarkson :dead:
    • Stimmt schon, aber handwarm werden die immer.
      Wenn man bei 35°C Außentemperatur fliegt werden die Motoren auch ned kühler als eben diese Temperatur.

      Abgekühlt sind die kleiner Motörchen ja innerhalb von 3mins von dem her^^
      FG Monstertruck 2WD powered by G295+JetPro
      FG Monstertruck 4WD WB535 powered by Castle 2028 800kv
      Losi 5ive-T powered by G320+VRC 32cc
      Kraken Class 1 TSK-B powered by G320 +Borki Pipe
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti FPV Freestylecopter (5") + BETA75x Tiny Whoop
      AR Wing (900mm)
    • Ja, völlig richtig! Handwarm ist ja auch völlig problemlos. Erst wenn man sie nicht mehr länger anfassen kann wird's kritisch.
      Ich habe überwiegend T-Motor und die können angeblich kurzzeitig bis 240 Grad C verkraften, bevor die Isolation der Windungen abraucht. Da hab ich mir längst die Finger verbrannt... :blackeye:
      Meinen frittierten Motor konnte ich wirklich nicht mehr anfassen und da waren die Windungen von goldgelb nach dunkelbraun übergegangen.
      "Speed never killed anyone, suddenly becoming stationary, that's what gets you." Jeremy Clarkson :dead:
    • Hab mal wieder was gedreht:


      PIDs stimmen zwar immernoch ned, aber wollte mal bissl flotter fliegen.
      FG Monstertruck 2WD powered by G295+JetPro
      FG Monstertruck 4WD WB535 powered by Castle 2028 800kv
      Losi 5ive-T powered by G320+VRC 32cc
      Kraken Class 1 TSK-B powered by G320 +Borki Pipe
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti FPV Freestylecopter (5") + BETA75x Tiny Whoop
      AR Wing (900mm)
    • Sooo gibt mal wieder bissl neues Material. Nix besonderes eigentlich. War bissl testen nachdem ich den iFlight iX5 Frame gegen nen Armattan Chameleon Ti getauscht hab :P

      Im Anhang ein paar BIlder dazu. AChja nen AR Wing hab ich mir auch geholt und wird in den nächsten Wochen/Monaten neu aufgebaut :P. Da gibts dann schönes Longrange Footage.

      Hier ein paar Videos mit den neuen Frame. PIDs sind größtenteils getuned.






      Hier noch ein Nachtrag vom iFlight Frame, da noch mit der Runcam Swift2, welche mir beim Durchfliegen eines Gebäudes die Sicht geraubt hat. Im Prinzip bin ich durch beide Türen quasi blind geflogen, da alles dunkel war, drinnen hatte sich die Cam gefangen und beim Rausfliegen war alles nur noch weiß, sodass ich blind rausgeflogen bin. Witzigerweise tatsächlich durchgeschafft ohne zu Crashen :P
      Files
      • __1.JPG

        (195.62 kB, downloaded 6 times, last: )
      • __2.JPG

        (168.03 kB, downloaded 4 times, last: )
      • __3.JPG

        (62.48 kB, downloaded 2 times, last: )
      • __4.JPG

        (96.36 kB, downloaded 7 times, last: )
      • __6.JPG

        (64.21 kB, downloaded 4 times, last: )
      • __7.JPG

        (82.52 kB, downloaded 7 times, last: )
      FG Monstertruck 2WD powered by G295+JetPro
      FG Monstertruck 4WD WB535 powered by Castle 2028 800kv
      Losi 5ive-T powered by G320+VRC 32cc
      Kraken Class 1 TSK-B powered by G320 +Borki Pipe
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti FPV Freestylecopter (5") + BETA75x Tiny Whoop
      AR Wing (900mm)
    • Waren heute mal wieder ne Runde fliegen, diesesmal auf der Alb an nem ziemlich geilen, wenn auch für Anfänger recht schweren Spot.

      Aber seht selbst (beide Videos enden mit einem Crash :P

      Habs nicht einmal geschafft nen Akku durchzufliegen und am Ende hats mir beide RX Antennen abrasiert. Hab mir nun Crossfire bestellt um größere Distanzen zu überbrücken


      FG Monstertruck 2WD powered by G295+JetPro
      FG Monstertruck 4WD WB535 powered by Castle 2028 800kv
      Losi 5ive-T powered by G320+VRC 32cc
      Kraken Class 1 TSK-B powered by G320 +Borki Pipe
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti FPV Freestylecopter (5") + BETA75x Tiny Whoop
      AR Wing (900mm)

      The post was edited 1 time, last by DFKMc ().

    • Nach langer Zeit mal wieder was :D

      Waren dieses Jahr kaum fliegen. Lernfortschritt könnte besser sein.
      Hab mal bissl was vom gestrigen Ausflug in die Berge geschnitten.

      Leider hab ich mich nicht getraut aufm Pass oben bei 1800m nen Berghang zu diven. Mein Kumpel hats gemacht, hätte es auch machen sollen.. Wären paar geile Aufnahmen geworden.

      Hier das Video von unserem ersten Spot:
      FG Monstertruck 2WD powered by G295+JetPro
      FG Monstertruck 4WD WB535 powered by Castle 2028 800kv
      Losi 5ive-T powered by G320+VRC 32cc
      Kraken Class 1 TSK-B powered by G320 +Borki Pipe
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti FPV Freestylecopter (5") + BETA75x Tiny Whoop
      AR Wing (900mm)