Modified Mitteldiffhalter und Bremse...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Modified Mitteldiffhalter und Bremse...

      Hallo erstmal, bin der Neue ^^

      hab zwar schon länger nen 5ive, aber bin erst jetzt dazugekommen mich hier mal anzumelden...

      Da meine "Bitch" ein kleinwenig übermotorisiert ist (10kw Lehner an 12s ZTW) überlege ich den FID Mitteldiffhalter in den B einzubauen und in der Bitch den Modified Halter mit Doppelbremse...
      hat das schon jemand gemacht?
      wie funktioniert das mit den Bremsbacken?
      die Losi-Backen haben ja nur an einer Seite Bremsbeläge, oder sollte ich dann auf andere Scheiben/Belege wechseln? Wenn ja, welche? Hyde?
      Gibt es evtl. ne Alternative?

      Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit80DA8969-4663-42AB-A005-C3084963F4F3_1_201_a.jpeg2C5D05B2-AB24-445E-BA45-D6800944DE03.jpegDF9FBD99-3F6A-4077-BD20-E7B135C94113.jpeg11166996-C3DE-4FE5-A1B6-40F6D7D79B9B.jpeg
      Files
      the Bitch; 5ive-T 1.0; 12s ZTW Beast 300A/Lehner 3080
      Hoonigan; 5ive Mini WRC; Castle XLX/2028
      Unicornkiller; 5ive-T 2.0; Max5/Ezrun 56113
      little Bitch; 5ive-B; ZTW Beast 300A/Ezrun 56113
      Frankenstein; DBXS (DBXL-SWB); Castle XLX/Tenshock X501s (gehört meiner Frau)
      noch ein paar kleinere Modelle...
    • Willkommen!

      Die Bremskonstruktion von FID wirst du meiner Meinung nach nicht an den Modified Halter montieren können. Der hat nur zwei Schrauben für die Bremsbacken und womöglich haben die auch einen anderen Abstand, weil die auf die originalen Backen ausgelegt sind.

      Der Diffhalter ist aber perfekt und ich hatte noch keinen besseren. Nur wiegt er einiges, aber das scheint bei dir ja auch nicht so von Bedeutung zu sein.

      "Speed never killed anyone, suddenly becoming stationary, that's what gets you." Jeremy Clarkson :dead:
    • Vielen Dank!
      ja Gewicht ist bei der Bitch nicht so wichtig, halten muss es ;)
      der FID soll in den B oder den Mini...
      jetzt noch die Frage welche Bremsbacken am besten?
      the Bitch; 5ive-T 1.0; 12s ZTW Beast 300A/Lehner 3080
      Hoonigan; 5ive Mini WRC; Castle XLX/2028
      Unicornkiller; 5ive-T 2.0; Max5/Ezrun 56113
      little Bitch; 5ive-B; ZTW Beast 300A/Ezrun 56113
      Frankenstein; DBXS (DBXL-SWB); Castle XLX/Tenshock X501s (gehört meiner Frau)
      noch ein paar kleinere Modelle...
    • Fahre die RCR Beläge. Zwar teuer aber halten dafür auch recht lange und Bremsleistung ist gut.
      FG Monstertruck 2WD powered by G295+JetPro
      FG Monstertruck 4WD WB535 powered by Castle 2028 800kv
      Losi 5ive-T powered by G320+VRC 32cc
      Kraken Class 1 TSK-B powered by G320 +Borki Pipe
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti FPV Freestylecopter (5") + BETA75x Tiny Whoop
      AR Wing (900mm)