Seltener Defekt Fahrtenregler, Dank an Björn Mertens von der Hobbythek, Lösung extrem absurd!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Seltener Defekt Fahrtenregler, Dank an Björn Mertens von der Hobbythek, Lösung extrem absurd!

      Nachdem ich meinen Losi Rock Rey der einen merkwüdigen Defekt hatte (statt Fahrt aufzunehmen nur knrschende Geräusche und flackerndes Licht, siehe auch Link) zurück an den Verkäufer gesendet hatte war dieser bei MoBo und kam unrepariert wieder zurück (Aussage Service Alles i.O., läuft)

      losiland.de/forum/thread/4889-…der-fahrtenregler-defekt/


      Nachdem Björn Mertens von der Hobbythek und andere das kalibrieren des Empfängers im Forum erläutert hatten habe ich es erneut versucht. Ergebnis: Nada, nichts ging, gleiche Symptome wie im Link dargestellt. Ich habe dann das Angebot von Björn angenommen und in der Hobbythek angerufen wo Björn sich Zeit nahm um "online" mit mir telefonisch zu kalibrieren. Hierbei fiel zum einen ein Fehler in der Losi Anleitung auf wo ein wichtiger Schritt der Erläuterung zwischen Neutral-Gas- und Bremskalibrierung fehlte. Nachdem der Regler kalibriert war aber das gleiche Spiel: Licht ging, Fahrzeug lenkte, kein Fahren möglich, Störungsmeldung vom Fahrtenregler.

      Daher erst einmal einen fetten Dank an Björn für die Zeit die er sich genommen hat :thumbsup: !
      Björn tippte wie ich auf einen defekten Motor und empfahl eien erneute Einsendung des Losi.

      Ich wollte dann aber noch vor erneuter "Ticketlösung" in Bochum den nagelneuen Hacker 3S Lipo einmal komplett aufladen (es waren nur 3.8 V drauf gewesen) und stellte fest dass das Ladegerät entweder "Connection Break" meldete oder in 10 Minuten nur 5 mAH auflud und dann "Full" meldete.

      Ich habe dann einen billigen 2S Lipo mit T- Adaper mit einem XT90 Adapter versehen und der Losi rannte los.
      Ergebnis: Es war ein Kontaktproblem am XT90 S Stecker des Hacker Lipos. Nachdem ich diesen beseitigte lud er schnell auf die vollen 4500 mAH auf und der Losi läuft wie der Teufel. Ich wäre nie darauf gekommen dass zuwenig Strom fließt, Licht geht, Servo lenkt aber beim Gas geben der Strom fehlt bei diesem Fehlerbild...
      Daher auch immer die unterschiedlichen Feststellungen in Bochum und zuhause :dash: !?!
      Für Anfänger: Ein Newbie (ich...) beim Renovieren, kann viele Fragen sparen :vain: ...
      Komplettaufbau Losi 5T: Projekt Phönix

      Meine:
      Losi 5ive: G295RC Reed, BZM, Hoonage Karo :thumbsup:
      Losi 5ive: G320 RC, Killer S
      Baja 5 B SS: G295RC/ VRC sidep.
      Mein Baja 5B SS
    • super, dass jetzt alles funktioniert! :thumbup: mit dem kalibrieren der Regler ist es halt immer so eine Sache. Je nach Hersteller gibt es da "kleine" aber zum kalibrieren entscheidene Unterschiede. :pillepalle:

      Den Akku hatte ich absolut nicht auf dem Schirm... aber ja, genau das gleiche hatte ich auch mal gehabt. Bei mir ist das Kabel während der Fahrt der heiß geworden, dadurch ist das Lötzinn weich geworden und das Kabel hatte nur noch minimalen Kontakt zur Buchse. Das hat sich genauso Böse wie bei dir angehört :whistling:

      Jetzt aber viel Spaß und wenn was ist, rufst einfach wieder an :beer:
      Die Zeit ist kein Geld. Aber den einen nimmt das Geld die Zeit und den anderen die Zeit das Geld.
    • für mich klingt es nach bedienungsfehler und nach defekte regler,
      defekte oder lehre angeschlossenen akku
      und händler hat damit nichts zu tun
      Mein Fuhrpark:
      1:6 MCD RR5 1:6 Hörmann HT 3 V3 1:6 Hörmann TK 8 Elektro
      1:7 Traxxas XO-1 1:8 Axial Yeti XL
      1:8 Traxxas Summit 1:8 Traxxas Summit + Sand & Snow
      1:8 Traxxas E-Revo Brushless 1:8 Traxxas ex. Rally Now SCT
      1:10 Traxxas TRX4 1:10 Traxxas TRX6 G63 AMG
      Traxxas TRX4 Kit 1:10 Axial SCX 10 v2
      DJI Mavic Pro
      TBS Discovery Longrange
      Tarot FY680 Pro Tarot X8
      Fossils Gravity 280 ZMR 250
    • Autoloft wrote:

      Und das nächste mal direkt bei richtigen Händler bestellen. :whistling: :phat:
      ich hatte den Rock Rey in der Suchfunktion damals bei der Theke eingegeben aber dort kam eine Fehlermeldung. Aber ich sehe jetzt dass man sehr wohl dort auch 1:10 RC Cars über die Rubrik "Allgemein" bestellen kann. Von daher umso netter dass mir von dort geholfen wurde <3 :phat: ...!
      Für Anfänger: Ein Newbie (ich...) beim Renovieren, kann viele Fragen sparen :vain: ...
      Komplettaufbau Losi 5T: Projekt Phönix

      Meine:
      Losi 5ive: G295RC Reed, BZM, Hoonage Karo :thumbsup:
      Losi 5ive: G320 RC, Killer S
      Baja 5 B SS: G295RC/ VRC sidep.
      Mein Baja 5B SS