Hab da mal einen Problem mit meinem Super Rock Ray

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hab da mal einen Problem mit meinem Super Rock Ray

      ich hab den Lenkservo getauscht. Der originale hat recht schnell den Geist aufgegeben. Ist eine echte Schwachstelle.
      Nun zum Problem
      Bei vorwärts lenkt er kaum, rechts oder links
      Rückwärts lenkt er so wie es sich gehört.
      Kalibrieren und binden alles ohne Erfolg
      Würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann

      Danke
      Euer bayrischer Bruchpilot
      bayrischer Bruchpilot Experte
    • welche servo verbaut?
      servoweg einstellt?
      wenn vordere räder in Luft, wie lenkt dann servo ?
      Mein Fuhrpark:
      1:6 MCD RR5 1:6 Hörmann HT 3 V3 1:6 Hörmann TK 8 Elektro
      1:7 Traxxas XO-1 1:8 Axial Yeti XL
      1:8 Traxxas Summit 1:8 Traxxas Summit + Sand & Snow
      1:8 Traxxas E-Revo Brushless 1:8 Traxxas ex. Rally Now SCT
      1:10 Traxxas TRX4 1:10 Traxxas TRX6 G63 AMG
      Traxxas TRX4 Kit 1:10 Axial SCX 10 v2
      DJI Mavic Pro
      TBS Discovery Longrange
      Tarot FY680 Pro Tarot X8
      Fossils Gravity 280 ZMR 250
    • welche funke?
      vielleicht irgendein mischen am funke eingeschaltet
      Mein Fuhrpark:
      1:6 MCD RR5 1:6 Hörmann HT 3 V3 1:6 Hörmann TK 8 Elektro
      1:7 Traxxas XO-1 1:8 Axial Yeti XL
      1:8 Traxxas Summit 1:8 Traxxas Summit + Sand & Snow
      1:8 Traxxas E-Revo Brushless 1:8 Traxxas ex. Rally Now SCT
      1:10 Traxxas TRX4 1:10 Traxxas TRX6 G63 AMG
      Traxxas TRX4 Kit 1:10 Axial SCX 10 v2
      DJI Mavic Pro
      TBS Discovery Longrange
      Tarot FY680 Pro Tarot X8
      Fossils Gravity 280 ZMR 250
    • Moin, klingt jetzt blöd, ist aber enst gemeint. Hatte das bei meinem kleinen rock rey auch (den ich wegen der schrottigen Lenkung jetzt zurück geben möchte): wenn die Servoeinbaupostion so wie beim kleinen ist (aber auch sonst), dreh den Servoarm um 180 Grad und bau den Servo um 180 Grad gespiegelt wieder ein...Dann hast du die Rückwärtslenkung vorne. Manche Fahrtenregler lenken in der Rückwärtsbewegung anders (schwächer) als vorwärts und das könnte es schon gewesen sein...
      Für Anfänger: Ein Newbie (ich...) beim Renovieren, kann viele Fragen sparen :vain: ...
      Komplettaufbau Losi 5T: Projekt Phönix

      Meine:
      Losi 5ive: G295RC Reed, BZM, Hoonage Karo :thumbsup:
      Losi 5ive: G320 RC, Killer S
      Baja 5 B SS: G295RC/ VRC sidep.
      Mein Baja 5B SS
    • AVC rücksetzen
      empfänger neu binden
      drehregler rechts komplet in CW drehen
      Mein Fuhrpark:
      1:6 MCD RR5 1:6 Hörmann HT 3 V3 1:6 Hörmann TK 8 Elektro
      1:7 Traxxas XO-1 1:8 Axial Yeti XL
      1:8 Traxxas Summit 1:8 Traxxas Summit + Sand & Snow
      1:8 Traxxas E-Revo Brushless 1:8 Traxxas ex. Rally Now SCT
      1:10 Traxxas TRX4 1:10 Traxxas TRX6 G63 AMG
      Traxxas TRX4 Kit 1:10 Axial SCX 10 v2
      DJI Mavic Pro
      TBS Discovery Longrange
      Tarot FY680 Pro Tarot X8
      Fossils Gravity 280 ZMR 250
    • Danke @vladi007

      Den AVC zurück setzen hat einen Teil des Problems gelöst.

      Der Rest war ein mechanisches. Wenn ich die leichtgängigkeit der Lenkung mit den Rädern auf den Boden mal probiert hätte, wäre mir aufgefallen das zwei Schrauben auf der Platte geschliffen haben.
      Schrauben wieder angezogen und gleich etwas Kleber drauf und jetzt fährt er wieder wie eine eins.

      Vielen Dank euch allen für eure Unterstützung

      Euer bayrischer Bruchpilot
      bayrischer Bruchpilot Experte