Samba Big Belly dicht bekommen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Samba Big Belly dicht bekommen

      Hallo, ich habe mir vor ein paar Monaten einen gebrauchten Samba Big Belly reso gekauft. Der Vorgänger hatte schon bei der Befestigung und der Dichtung einige Veränderungen gemacht. Somit weiß ich nicht ob das nun besser oder schlechter als das original ist. Ich weiß nur, richtig dicht ist es so nicht. Ab der zweiten Fahrt kam viel an der blauen "Dichtung" raus.
      So sieht das bei mir aktuell aus:
      IMG_20210221_26720.jpg

      Und so sieht es insgesamt aus:
      IMG_20210221_2644.jpg

      Habt ihr Ideen wie das gut abzudichten ist. So, damit es auch länger hält? Ich habe schon gesehen, dass man insgesamt 4 federn montieren kann, aber ich bezweifle dass es dadurch dichter wird. Ist vielleicht ein Baustein im gesamten...

      Die Bilder sind nach der letzten Fahrt gemacht worden, also ist noch nichts wieder gerichtet. Man sieht die undichte Stelle ganz gut, die schnelle ist abgerutscht.

      Danke schon mal und genießt die Sonne.
    • Ich nehme für meine Resos Teflonrohre und Federschellen. Die Rohre passen sich bei Hitze gut an und die Federschellen üben gleichmäßigen
      Druck aus und lösen sich nicht.
      Bei kleinen Unterschieden beim Durchmesser hilft Teflonband aus dem Sanitärbereich (zum Gewindeabdichten). Das ist sehr dünn, hitzefest man
      kann Lage für Lage den Durchmesser anpassen. Gibt es in jedem Baumarkt.
      samba_teflonrohr.jpg
      Schellen und Rohre gibt es z.B. hier: modellbaucenterlorenz.de/de/zu…uemmer-1162.html?___SID=U
      "Speed never killed anyone, suddenly becoming stationary, that's what gets you." Jeremy Clarkson :dead:
    • Ich benutze einfache Silikon Schläuche. Sind eigentlich Ladedruck Kreislauf Schläuche fürs Auto. ^^
      Gekockelt hat da bei mir auch noch nichts.
      Silikon ist ja ziemlich hitzebeständig und wird auch für die original Dichtungen und fast alle Reso Dichtungen im Nitro Bereich benutzt.

      Das Problem bei dir auf dem Bild ist glaube ich eher, dass du nur auf einer Seite eine Schlauchschelle hast. :huh:
      Bei den Abgas Mengen die selbst die kleinen Motoren schon bei höherer Drehzahl produzieren reicht das locker an Gegendruck im Krümmer um durch die lose Dichtung zu pfeifen wenn keine Schelle drum ist.
    • Hallo zusammen.
      Vielen Dank für die vielen guten Tipps. Werde mir die Schläuche und gute Schellen besorgen.
      @Abraham_Simpson du hast flexible Schellen, also ohne Schrauben. Meinst du das ist besser da nicht so starr oder ist das egal?

      Hitzeschutzband ist schon runter, sah damit eh nicht schön aus.

      @Autoloft Die Dichtung innen kommt sicher an diese Stelle (rot markiert). Sonst hätte sie auch keinen anderen Platz denke ich.
      20210222_201618.jpg

      Dickes Dankeschön nochmal
    • Turbo-Basti wrote:


      @Abraham_Simpson du hast flexible Schellen, also ohne Schrauben. Meinst du das ist besser da nicht so starr oder ist das egal?
      Mit den Schraubschellen hab ich keine guten Erfahrungen gemacht. Die Klemmschellen sind nicht wirklich flexibel und nur mit einer Zange zu öffnen. Mit den Fingern bekommst du die nicht auf, deswegen würde ich nicht sagen dass die flexibel sind.
      Mangels Schraube können sie sich nicht von alleine lockern und die Ränder sind nicht so scharfkantig wie bei den Schraubschellen.

      Ja, die Dichtungen kommen in die Nut im Reso. Anfangs sind die auch schön dicht, aber bei mir wurden sie immer schnell undicht. Deswegen Teflonband, Rohre und Klemmschellen.
      "Speed never killed anyone, suddenly becoming stationary, that's what gets you." Jeremy Clarkson :dead:
    • Hallo nochmal,

      vielen Dank für die Antwort. Da der Shop aus Deinem Link nur noch einmal die Woche versendet (Donnerstags) war mir das zu knapp um das Auto bis zum Wochenende fahrbereit zu bekommen. Nach längerer Suche (selbst ebay gibt es das nicht wirklich von Deutschen Händlern, nichtmal unter dem Begriff PTFE) habe ich diesen Händler gefunden und dort bestellt:
      kastler-modellbau.de/GAMBIO/?c…chlaeuche-Beschlaege.html

      Er beschreibt sehr schön welche Schlauchqualität zu welchem Einsatzzweck passt und warum die Schellen sie besseren sind...
      Und ja, die gehen nur mit der Zange zu lösen, hatte ich vergessen. Ich meine so was hatte ich an meinem alten Polo am Kühlwasserschlauch... die ging wirklich schwer zu öffnen.

      Jetzt warte ich bis das kommt und baue es ein... Mit Teflonband :)

      Super. Danke