Er ist da, jetzt kanns losgehen.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Als ich das Auto gekriegt habe und ich es inspiziert hab, war das Laufgeräusch recht laut an den beiden Zahnrädern. Ich denke mal dass da das Spiel schon nichtmehr gestimmt hat, vieleicht schon darauf zurück zu führen dass keine mesh Plate dran war bzw eine aus Kunststoff. Aber jetzt nach dem Neuaufbau, im Trockentest lief es wieder ruhig. Zahnräder sehen beide top aus, nur das Kupplungsritzel bzw die Welle eiert leicht. Aber das ist ja wohl, so wie ich gelesen habe, eher normal bei der originalen.

      Morgen kommt mein Öl. Dann komme ich jetzt dann ein großes Stück weiter. Sollte der Probefahrt am We nichts mehr im Wege stehen.
    • Sintermetallkupplung hast ja plus DDM Feder mit 7500 RPM.
      Dann holst dir noch die Gasnitrierte Glocke, diese hält länger.
      Mein Ritzel eier auch minimals, aber wirklich so das es im Tollerranz Bereich ist.

      Zum Abstand kann ich auch ein Lied singen, hatte auch ewig Probleme mit einem Ritzel, Abstand viel zu Groß, dann hat es sich abgenutz, dann hieß es abstand sei zu groß, aber habe auf Kulanz ein neues bekommen....
      Gut, in Nürnberg aufn MACN Treffen gewesen, onroad Strecke, also keine Harte Belastung, mitten auf der Strecke keine beschleunigung mehr gemerkt, aber motor drehte hoch....

      Ich glaube mehr muss man nicht zu sagen!
      20160611_125347.jpg


      Wieder bei RC Car Online reklamiert, erstam hieß es eigenverschulden....
      Wow, hammer, ich hatte dene aber schon Bilder geschickt wie mein erstes aus gese4hen hat, und vom neu gelieferten auch....
      Also, wieder aufs 19 er umgebaut, das ich noch bissel fahren konnte.

      Ich mein ne woche oder zwei, bin mir nicht mehr sicher, hatte rc car Online mich angeschrieben, das es eine Fehlproduktion war, und ich nicht der erste sei etc.
      Dann kam die Frage, neu oder Geld zurück, ja natürlich neu, an dieser stelle muss ich rc car online nochmals loben, das diese so ruigh geblieben sind, nach meinem extremen ärgeniss und schreibweise, und das sie sich danach nochmals gemeldet hatten.

      evt hatte der Vorgänger bei deinem die Pl#ätchen falsch herum verbaut, und deshalb der Abstand.
      Weil durch die Meshplatte sollte man es nicht unbedingt ran ziehen, da sonst auch unnötige verspannungen zustande kommen.


      Hoffentlich kommt es morgen, gibbet doch nicht das du über ne Woche auf so ein bischen Öl wartest..
    • Hi. Ich denke im groben und ganzen bin ich soweit durch. :D

      Wärst du vieleicht so nett und könntest ein kurzes Video hochladen, wo du dein Auto schiebst und mal mit der Kamera auf Kupplungs/Antriebsritzel hälst. Ich bin das zwar vom Marder gewöhnt, dass Metal auf Metalzahnrad recht laut ist, aber einfach für ein besseres Gefühl vor der Probefahrt. Ich nehme mal an dass es durch den Aludiffhalter/Bodenplatte einfach noch etwas lauter ist. Mich würde mal interessieren wie es sich bei dir anhört.

      Und für den Antrieb habe ich mir mal Trockenschmierstoff gekauft. Wollte ich eigentlich nicht, weil ja selbst kleine Flaschen recht teuer sind. Aber habe mal im Baumarkt geschaut und da habe ich mal eine günstige mitgenommen. EInfach mal zum testen. Große Dose für 5 Euro. Kann ja eigentlich nix Gescheites sein, aber tut auch nicht weh. :whistling:
      Files

      The post was edited 1 time, last by DerBastler ().

    • Bitte bitte, kein Thema.
      Ich denke deine orginal Bremsen haben ein wenig mehr Spiel, oder sind aus Stahl, und daher klingelt es mehr.

      Ja, leider ist das Forum nicht mehr so besucht wie Früher, weil mittlerweile alles in den Sozialen Medien landet, und dies ist leider vergänglich, ich habe hier auch mal ein Tagebuch angefangen, und irgend wann leider auch nicht mehr weiter geführt.

      Ich versuche zu helfen wo ich kann, alles weiß ich auch nicht.
    • Zum Thema ALX und RCMAX motor hau ich einen raus ! meine MEINUNG meine ERFAHRUNG es gibt nix besseres wie ein big block motor ! dann können alle zenoah oder die ganzen anderen motoren einpacken... ist schon eine andere LIGA ... wenn einmal so eingefahren bist willst kein anderen mehr fahren :monster: :monster: :monster: :monster: :monster:

      das sind meine 2 erstatz motoren die ich momentan habe

      und das meine karen die ich momentan habe :modo: :modo: :modo:
      Files
      • 74747474.JPG

        (111.69 kB, downloaded 9 times, last: )
      • baja.JPG

        (130.26 kB, downloaded 7 times, last: )
      • Kraken.JPG

        (132.8 kB, downloaded 7 times, last: )
      • losi 71ccm alx.JPG

        (113.71 kB, downloaded 5 times, last: )
      • Losi 71ccm.JPG

        (158.81 kB, downloaded 7 times, last: )
      • losi RCMAX 71.JPG

        (97.22 kB, downloaded 6 times, last: )
      • MCD.JPG

        (75.16 kB, downloaded 6 times, last: )
    • @colagesöff', ist alles gut gelaufen. Keine Probleme, es hat alles gehalten. Nur mit den Dämpfern vorne....ich glaube die sind etwas matschig geworden mit der Zeit. Und die Leerlaufstellschraube vom Gaser habe ich verloren. Ich bin doch überrascht wie leicht sich der Motor mit dem Losi tut. Habe irgendwie was anderes befürchtet. Ich finde der läuft sau gut und mehr brauch ich nicht. Die erste halbe Tankfüllung habe ich noch bisel ruhiger gemacht, dem Motor zu liebe, der lang ewig rum und um mich wieder bisel einzufahren. Dann hat er aber Gas gekriegt. :P 3 1/2 Tankfüllungen bin ich gefahren.


    • @SchneeHennry
      Das glaube ich dir aufs Wort, es gibt nämlich nicht zu viel, sondern nur zu wenig Leistung:P

      Aber alleine ein Motor kost an die 1000 plus euro, dann das Reso, und generell die umbauten, liegt leider derzeit nicht im im Budget.
      Wobei ich echt sagen muss, ein 46 iger würde mehr als dicke reichen.
      Will ja noch ordentlich fahren, und nicht all zu viel Modifizieren wollen.
      Dadurch das du beide hast, welchen würde bevorzugen, ALX oder RCMAX?

      @DerBastler ja, läuft doch ganz gut mit dem G290, bin es von meinem Gewohnt das es net so läuft wie es laufen solte, damals Falsche Lager für Kurbegehäuse bekommen, und noch den Kolben falsch eingebaut, vor Lauter Sohneman schauen was der so treibt.
      Und dann bin ich auf G320 umgestiegen, da ich mir die Teile erstens nach und nach besorgt habe, und eigentlich immer zu einem Spott Preis.
      Sei Froh das es nur die Leerlaufschraube war, wie auch immer das Passiert, außer man dreht sie zu weit raus das die Feder es nicht mehr hällt, oder die Feder ewig unter vollem Druck eingeklemmt war.
      Bei mir war es damals von der Droßelklappe, die schraube hat sich Ansaugen lassen, und zack war sie weg.
      Motor War komplett fritte, aber gut, passiert, wenn man vergisst die Schraube zu sichern.
      Kerze Schein Ok auszusehen, ich muss sie immer dunkler fahren.
      Was du aber noch machen kannst, über deine Cups nen Kupferring Stahlring oder sonst was zu Pressen, dann Spreitzen sich die Cups nicht so, und der Verschleiß wird auch etwas minimiert.
      Sprich da wo das Rot Markierte ist.
      3xNQE_OW1140_WM0_PB0.jpg


      Man sieht, du hast es gut gemeint mit dem Trockenschmierstoff :D
    • Ja die Leerlaufschraube war recht weit draussen. Aber ich habe es nichtmal am Fahren bemerkt dass sie fehlt, Standgas war trotzdem da. Ich habs nur gesehen.

      Danke für den Tip. Ich hätte noch vor Federn in die Cups zu stecken. Also zwischen Cups und Welle. Mir ist das viel zu viel Spiel und die Reiben ja wie verrückt darin rum. Und die Welle vorne sollte dann wegen des Winkels, auchnicht mehr am Rande des Cups drehen. Wird schon ordenlich heiss da. Warum hat der Losi sowas nicht? Der Marder hatte das.

      Ja an der Schmierstoffflasche ist nur ein kurzes Röhrchen dran. Man trifft nicht so gut dahin wo es hin soll.
    • Aber wenn deine standgasschraube keine einwirkung hat, dann solltest evt nochmals den Vergaser neu einstellen.
      Dann läuft dieser ja unten rum zu mager.
      Auch wenn er gut läuft.

      Ich habe mal beim Marder nachgeschaut, der hat auch keine Federn hinten drinne.
      Und ich hatte ja selber auch mal einen, und da war auch nichts.
      Du kannst auch anstelle Federn Spritschlauch nehmen.
      Silikonschlauch hält ja ein bioschen was aus in sachen Temp, und bei der Demontage bleibt wenn der Schlauch passen gewählt wurde auch an Ort und Stelle.
      Ich bin froh das ich noch Version 1 habe vom Losi, da habe ich wenigstens noch CVD, da muss ich mir um sowas keine Gedanken machen.

      Ja, mit dem Zu Kurzen Schläuchen, das kenn ich zu gut, egal, kann man ja abwischen, und gut ist, ist ja auch nicht schädlich.